internet-unterwegs Überall mobil im Internet surfen mit Handy und Laptop
O2 und Mobilcom: Neue Netbook-Angebot fürs mobile Web
Donnerstag, 10. September 2009 um 16:56 Uhr
Nach Handys ködern die Provider immer mehr mit schnuffigen Mini-Laptops. Sowohl O2 als auch Mobilcom-Debitel haben haben jetzt neue Netbooks bei Tarifen fürs mobile Internet im Programm: Bei O2 gibt's einen EeePC von Asus sowie einen Aspire One von Acer, Mobilcom-Debitel lockt mit einem LG-Modell.

Subventionierte Note- oder Netbooks kommen immer mehr in Mode - schließlich sind die Mini-Laptops fürs Surfen von unterwegs geradezu prädestiniert. O2 bietet seit heute den Acer Aspire One 751 sowie den Asus EeePC 1005HGO an. Beim Asus-Gerät sind 1 Euro Anzahlung und 24 monatlichen Raten über 15 Euro fällig (Gesamtpreis 361 Euro).

Beim Acer-Netbook werden 24 Raten mit jeweils 20 Euro pro Monat berechnet (die 1-Euro-Anzahlung konnte man sich auch hier nicht verkneifen) - Gesamtpreis: 481 Euro. Der Tarif fürs mobile Internet ist dabei frei wählbar. Drei Tage gilt beim Unternehmen mit der Blubberblase übrigens noch der "Online-Vorteil" mit 15 Prozent Rabatt.

Nettes Paket bei Mobilcom-Debitel

Bei Mobilcom-Debitel ist seit heute das LG X120 im Programm: Inklusive Datenflatrate fürs mobile Internet ("Internet Flat") kostet das Paket 34,95 pro Monat. Die Verbindung lotst dabei ins T-Mobile- oder Vodafone-Netz - für ausreichend Bandbreite über UMTS oder HSDPA ist gesorgt. Der Vertrag läuft über 24 Monate.


Bild: O2 / Acer (Notebook-Modell: EeePC 1005)

 

 

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

 

Suche