internet-unterwegs Überall mobil im Internet surfen mit Handy und Laptop
Webmobilisten-Gruppe gibt auf
Dienstag, 05. Januar 2010 um 12:29 Uhr
Der Preiskampf im mobilen Internet fordert seine Opfer: So stoppt die Webmobilisten-Gruppe nun ihre Angebote für mobile Datentarife - darunter etwa die Marken Funkster und Quickster.

Lediglich eigentlich "RTL II Mobil" - das sich bisher ebenfalls unter dem Dach der Webmobilisten befand - läuft im T-Mobile-Netz weiter. Für Bestandskunden der übrigen Webmobilisten-Zöglinge soll sich nicht viel ändern: Ihre Verträge haben innerhalb der Mindestlaufzeit Bestand, ebenfalls werde der Support noch so lange weitergeführt.
 

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

 

Suche