internet-unterwegs Überall mobil im Internet surfen mit Handy und Laptop
Surfsticks: Das Ende der Frühlingsoffensive
Dienstag, 24. Mai 2011 um 10:20 Uhr
Surfsticks reduziertMit allerlei Rabattaktionen versuchen die Surfstick-Anbieter noch vor Beginn der zweiten Jahreshälfte neue Kunden zu locken und so ihre Bilanzen aufzuhübschen. Wer gerade auf der Suche nach einem Surfstick, LTE-Anschluss oder iPad-Tarif ist, kann bis dahin noch ein echtes Schnäppchen machen. Damit Sie den Überblick nicht verlieren, haben wir die auslaufenden Aktionen noch einmal zusammengefasst.

Gratis-Surfstick bei O2

Der Münchner Telekommunikationsanbieter O2 packt für jeden Kunden, der den "O2 o"-Tarif bucht, derzeit einen kostenlosen Internet Stick mit oben drauf. Der schlägt normalerweise mit 29,99 Euro zu Buche und bringt auf der eingelegten SIM-Karte noch fünf Tage freies Surfen mit. Wer also gerade zum Surfstick noch einen Prepaid-Handy-Tarif sucht (O2 o), schlägt hier eventuell zwei Fliegen mit einer Klappe. (zu O2)

Fonic: Doppelter Startbonus für Neukunden

Auch die O2-Tochter Fonic hat ein attraktives Angebot im Köcher: Dort gibt es bis zum 29.5. einen doppelten Startbonus für Neukunden des Unternehmens - macht insgesamt dann 20 Euro, die das Unternehmen spendiert. Möglich ist das Angebot auch beim Kauf eines Fonic-Prepaid-Sticks (weitere Infos). (zu Fonic)

10 Euro Rabatt auf Bildmobil-Surfstick

Für 29,95 Euro bietet Bidlmobil bis zum 31.05. noch seinen 7,2-Mbit/s-Surfstick an - der Normalpreis liegt bei 39,95 Euro. Mit dabei sind hier außerdem 6,99 Euro Startguthaben, Vodafone-Netz und recht variable Prepaid-Tarife (hier alle Bildmobil-Infos). Für unter 30 Euro findet sich im Prepaid-Bereich übrigens kaum ein Surfstick mit vollem 7,2-Mbit/s-HSPA-Tempo. (zu Bildmobil)

LTE-Sonderaktion bei Vodafone

Wer statt UMTS gleich ins schnellere LTE-Netz einsteigen will, sollte bis zum 31.05. eine Wahl getroffen haben: Bis dahin bietet nämlich Vodafone seinen LTE-Anschluss mit drei Monaten Basispreisbefreiung und zehn Euro Ersparnis in den restlichen 21 Monaten der Vertragslaufzeit an. (zu Vodafone)

Gratis-Surfen bei Congstar

Auch aus der Telekom-Ecke kommt noch ein Angebot: Congstar gestattet bei Buchung der "congstar Surf Flat" noch bis 30. Juni einen Monat Surfen gratis - funktioniert allerdings leider nur per Smartphone und nicht per Surfstick. Wer allerdings seine SIM-Karte aus dem Congstar-Internet-Stick in sein Handy einlegt, erhält bis zum 31.05. noch einmal 15 Euro Extra-Startguthaben. Das komplette Paket fürs mobile Surfen mit Congstar ist übrigens noch bis zum 31. Juli von 59,99 Euro auf 29,99 Euro reduziert. (zu Congstar)


Links
Prepaid-Surfsticks in der Übersicht
iPad-Tarife ohne Vertrag


Foto: © Flickr / screenpunk
distributed under Creative Commons 2.0 Non-Commercial

 

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

 

Suche