internet-unterwegs Überall mobil im Internet surfen mit Handy und Laptop
Home Settings - Android-App für automatische Profile
Freitag, 18. Mai 2012 um 15:59 Uhr
Home Settings LogoWer kennt das nicht: Mitten in die spannendste Szene des gerade laufenden Kinofilms plärrt das Handy aus der eigenen Tasche - nicht nur ärgerlich, sondern auch ziemlich peinlich. Damit das nicht mehr passiert, bietet die kostenlose Android-App "Home Settings" automatische Profile an, die sich je nach Standort umschalten. Der Clou: Die Anwendung benötigt kein GPS oder UMTS zur Lokalisierung.

Android-Smartphones bieten mittlerweile so viele Funktionen (von Bluetooth über Klingeltonprofile bis hin zu Sensoren), dass manchmal der Überblick verloren geht, was denn gerade überhaupt aktiviert ist. Das macht sich spätestens beim Akkuverbrauch oder eben bei peinlichen Szenen im Kino oder dem Theater bemerkbar.

Die App "Home Settings" hilft hier aus, indem sie zwei Lokalisierungen des Users erkennt: zuhause und draußen. Dazu müssen User lediglich einmal ihr Heim-WLAN festlegen - die App erkennt dann automatisch, wenn der User zuhause ist, falls das Heimnetzwerk erreichbar ist. Zudem werden dann auch gleich die GSM-Zellen gesammelt, sodass nach einigen Tagen WLAN auf dem Smartphone gar nicht eingeschaltet werden muss, um den Kontextwechsel zu aktivieren.

Home Settings QR CodeSo macht es beispielsweise Sinn, "Home Settings" zuhause den Klingelton auf laut stellen zu lassen, und falls es nach draußen geht, auf Vibration umzuschalten. Ferner lassen sich Bluetooth- und 3G-Konnektivität sowie Autosync-Optionen abhängig vom Standort festlegen. Die Alternative zu Locale, Tasker oder Llama ist dabei - wie erwähnt - sehr energiesparsam (verschiedene Stufen lassen sich noch extra regeln) und darüber hinaus auch noch ziemlich hübsch designt. Kleine Einschränkung: Die App funktioniert erst ab Android Version 2.3 und mit GSM-Konnektivität.

 

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

 

Suche