internet-unterwegs Überall mobil im Internet surfen mit Handy und Laptop
Was ist GPRS?
"GPRS" ("General Packet Radio Service/System") ist ein Übertragungsdienst für Mobiltelefone, der Daten in Paketen verschickt. Theoretisch sind so Geschwindigkeiten bis circa 170 Kbit/s möglich, meist sind diese jedoch um einiges geringer. Vorteil von GPRS: Es unterstützt eine Vielzahl an Bandbreiten, so dass stets freie Frequenzen vorhanden sind. Einsatz findet die Technik speziell beim Betrachten von WAP-Webseiten oder bei der MMS-Technologie. Auch für Laptops existieren GPRS-Karten, die einen schmalbandigen Zugang zum Internet gewähren. Eine Weiterentwicklung von GPRS ist EDGE.

zurück zur Übersicht
 

Suche