internet-unterwegs Überall mobil im Internet surfen mit Handy und Laptop
Polen sind Europameister im mobilen Internet
Dienstag, 11. Mai 2010 um 21:30 Uhr
Polen sind Europameister im mobilen InternetMit durchschnittlich 10,3 Stunden pro Woche belegen die Polen in der europaweiten mobilen Internet-Nutzung die Spitzenposition. Deutschland folgt mit sieben Stunden auf Platz 6. Mit durschnittlich 6,4 Stunden pro Woche ziehen die Europäer das mobile Web etwa der Zeitung oder Magazinen vor, wie eine Studie der European Interactive Advertising Association ergab.


Weiter interessante Erkenntnis: In der Türkei gehen schon heute mehr Menschen per mobilen als über einen stationären Zugang ins Internet. Insgesamt gibt es laut der EIAA-Studie in Europa 121 Millionen Mobile-Web-User, knapp 86 Prozent davon sind mindestens einmal pro Woche unterwegs im Internet.

Die Top 5 Mobile-Web-Länder in Europa

Platzierung Land Mobile Internet-Nutzung pro Woche
1. Polen 10,3 Stunden
2. Italien 7,9 Stunden
3. Belgien 7,7 Stunden
3. Portugal 7,7 Stunden
5. Russland 7,1 Stunden


Die EIAA erwartet ein durchschnittliches Wachstum von 11 Prozent in der mobile-Web-Nutzung in Europa für die nächsten beiden Jahre. Die Gründe: bessere Endgeräte und schnellere und dichter ausgebaute Telekommunikationsnetze.


Bild: © Rainer Sturm / Pixelio.de
 

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

 

Suche