internet-unterwegs Überall mobil im Internet surfen mit Handy und Laptop
Surfred Mobile Internet Flatrate: Flatrate mit HSDPA-Stick
Surfred Logo
Der Anbieter Surfred bietet mit dem "Mobile Internet Flatrate"-Tarif eine Option für Vielsurfer im schnellen und gut ausgebauten Vodafone-Netz. Wer bereits einen Internet-Stick zuhause hat, kann das Angebot auch ohne Surf-Stick wählen und spart sich so die Hardware-Kosten (knapp 60 Euro). Außerdem ist der Tarif (zum gleichen Hardware-Preis) auch mit Xpress-Card zu haben. Wer unter 30 Jahre alt ist, zahlt über die gesamte Laufzeit 19,95 Euro; alle anderen ab dem 7. Monat 29,95 Euro.

Pfeil


Typ
Flatrate mit Vertrag
Name
Mobile Internet Flatrate
Netz / Verbindung
Vodafone / UMTS, HSDPA mit 7,2 Mbit/s
monatliche Kosten
14,95 Euro
Einrichtungsgebühr
24,95 Euro
Preis für Hardware
59,95 Euro (USB-Surfstick)
Volumenlimit
5 Gigabyte, anschließend 64 kBit/s
Mindestlaufzeit
24 Monate
Kündigungsfrist
3 Monate
Simlock/Netlock 
nein
Besonderheiten
Der Tarif ist auch ohne Surfstick erhältlich mit Xpress-Card oder auch nur als SIM-Karte verfügbar

Plus

günstigste Monatsflat mit Vertrag und 5-Gigabyte-Volumen
Die Flatrate bietet dank Vodafone-Netz eine sehr gute UMTS-Abdeckung sowie den Datenturbo HSDPA mit 7,2-Megabit/s
Es werden keine Versandkosten in Rechnung gestellt
Der Surfstick hat keinen Simlock

Etwas zu kurz ist die Frist vor Vertragsende, in der sich der Tarif kündigen lässt - innerhalb der ersten 21 Monate muss der Einspruch zur Verlängerung gestellt werden

Insgesamt ergibt das inklusive aller Nebenkosten einen Monatspreis von 23,49 Euro auf die Gesamtlaufzeit (24 Monate).
Neugierig geworden? Hier geht's zum Anbieter.

Zurück zur Übersicht (Surf-Sticks mit Vertrag)



Bild: © Surfred
 

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

 

Suche