internet-unterwegs Überall mobil im Internet surfen mit Handy und Laptop
1und1 Notebook Flat - Webstick mit 1 Gigabyte
1und1 Logo




Der 1und1 Surf Stick (Erfahrungsbericht) ist auch als Prepaid-Variante erhältlich. Und die gibt's in zwei Versionen: Im Unterschied zur 1und1 Notebook Flat XL beinhaltet die hier vorgestellte Version ("1und1 Notebook Flat") ein statt fünf Gigabyte an Volumen pro Monat - für Wenigsurfer (die nicht ständig YouTube-Videos angucken wollen und auf Internetradio weitgehend verzichten können) ist das durchaus ausreichend. Sowohl Surfstick-Preis (29,99 Euro) als auch monatliche Gebühr (9,99 Euro) sind hier absolut in Ordnung und beinhalten hier weit mehr Surf-Volumen als die Angebote der Konkurrenz. Die direkte Konkurrenz von Tchibo und Sat1 (beide knapp zehn Euro pro Monat) bieten hier nur die Hälfte an Surf-Volumen. Als Highlight funkt der Webstick im starken Vodafone-Netz mit bis zu 7,2 Mbit/s. Ein Wermutstropfen sind allerdings die 29,90 Euro Einrichtungspreis.

Pfeil

 

Typ
Prepaid-Monats-Flatrate
Name
1und1 Notebook Flat
Netz / Verbindung
Vodafone / UMTS, HSDPA mit 7,2 Mbit/s
monatliche Kosten
9,99 Euro (1-Gigabyte-Grenze)
Einrichtungsgebühr
29,90 Euro
Preis für Hardware
29,99 Euro (USB-Surfstick)
Mindestlaufzeit keine
Kündigungsfrist
3 Monate
Simlock / Netlock
nein
Besonderheiten
keine

Plus Die Flatrate bietet dank Vodafone-Unterstützung ein sehr gutes Netz
günstiger HSDPA-Stick
günstigste Monatsgebühr
Einrichtungsgebühr über 29,90 Euro


Insgesamt ergibt das inklusive aller Nebenkosten einen Monatspreis von 12,49 Euro (24 Monate) auf die jeweilige Gesamtlaufzeit.
Neugierig geworden? Hier geht's zum Anbieter.

Zurück zur Übersicht (Prepaid-Surfsticks)


Bild: © 1&1

 

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

 

Suche