internet-unterwegs Überall mobil im Internet surfen mit Handy und Laptop
Bildmobil Speedstick mit 3 Monate Flatrate

Auch Als erster Anbieter hat Bildmobil eine 3-Monate-Flatrate im Prepaid-Modus im Programm. Diese wird einmal für 39,99 Euro gebucht und gilt anschließend für die nächsten drei Monate bis zu einem Volumenlimit von drei Gigabyte. Alternativ zur Variante mit Surfstick (49,95 Euro) ist der Tarif auch als SIM-only und als iPad-Version (microSIM) erhältlich. Für den Datentransfer nutzt Bildmobil das Netz von Vodafone mit UMTS und HSDPA. Bei Bestellung schreibt das Bildmobil 6,99 Euro als Startbetrag gut. Hier finden Sie einen Testbericht zum Bildmobil Stick. Alternativ ist der Stick auch zu weiteren Zeiteinheiten verfügbar.

Pfeil


Typ
Prepaid-Monatsflatrate (drei Monate)
Name
Bildmobil 3 Monate Flatrate
Netz / Verbindung
Vodafone / UMTS, HSDPA mit 7,2 Mbit/s
Volumenlimit 5 Gigabyte
Kosten pro Monat
13,33 Euro
(entspr. drei Monate zu 39,99 €)
Preis für Hardware 24,95 Euro (3,6 Mbit/s-USB-Surfstick zzgl. 5 Euro Versandkosten)
29,95 Euro (7,2-Mbit/s-USB-Surfstick zzgl. 5 Euro Versandkosten)
Simlock / Netlock
ja
Besonderheiten
6,99 Euro Startguthaben

Plus Günstiger Surf-Stick
schnelles HSDPA-Netz
6,99 Euro Startguthaben
Prepaid-Monatsflatrate
drei Monate Mindestlaufzeit

Insgesamt ergibt das inklusive aller Nebenkosten auf ein Monat einen Durchschnitts-Tagespreis von 1,66 Euro.

Neugierig geworden? Hier geht's zum Anbieter.
 

1 Kommentar

  1. Für 3 Monate bezahlt, aber nach 1 Monat war der Zugang gesperrt. Vermutlich Volumenüberschreitung (3 GB für 3 Monate). Am Tag zuvor wurde allerdings nur ein Verbrauch von 40% angezeigt. Die Hotline der BILD antwortet erst nach 2 Wochen (statt 24 Stunden) mit nutzlosen Standardschreiben. Von diesem Tarif würde ich also dringend abraten. Der 7-Tage-Tarif war ok.

Kommentar hinterlassen

 

Suche