internet-unterwegs Überall mobil im Internet surfen mit Handy und Laptop
BILDmobil Micro-SIM Karte jetzt erhältlich
Montag, 31. Mai 2010 um 13:31 Uhr
Apple iPadAuch BILDmobil zieht ins Rennen der iPad Tarife ein und bietet ab sofort eine Micro-SIM Karte für Apples Touch-Computer an. Erfreulich: Im Gegensatz zu anderen Anbietern kostet das mobile Surfen hier genauso viel wie bei der Surfstick-Variante. Die Micro-SIM selbst kostet 14,95 Euro, als Startguthaben spendiert das Unternehmen 10 Euro.


Das BILDmobil-Angebot ist eine Mischung aus Volumen- und Zeittarif. Das Datenlimit liegt bei einem Gigabyte - anschließend muss ein weiteres Paket aufgebucht werden, egal, wie lange die gebuchte Restzeit noch läuft.

Insgesamt gibt das Unternehmen für den Prepaid-Tarif drei Zeitfenster vor: 30 Minuten kosten 99 Cent, für 90 Minuten werden 99 Cent berechnet, und eine Woche schlägt mit 6,99 Euro zu Buche. Für die mobile Internet-Flat wird das Netz von Vodafone genutzt. Die Geschwindigkeit beträgt zwischen 3,6 und 7,2 Megabit pro Sekunde.

Weitere Micro-SIM-Angebote finden Sie in unserem iPad Tarifvergleich.

BILDmobil iPad Tarif

Typ
Prepaid-Flatrate (Volumen / Zeit)
Name
BILDmobil SIM Only im Micro-SIM-Format
Netz / Verbindung
Vodafone / UMTS, HSDPA mit 7,2 Mbit/s
Volumenlimit 1 Gigabyte
Kosten pro 30 Minuten
/ 90 Minuten / Woche

0,59 Euro / 0,99 Euro / 6,99 Euro
Preis für Hardware 14,95 Euro (Micro-SIM-Karte fürs iPad)
Besonderheiten
10,00 Euro Startguthaben
Website zum Anbieter

Foto: © Apple / BILDmobil
 

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

 

Suche