internet-unterwegs Überall mobil im Internet surfen mit Handy und Laptop
Mobook startet HSPA+-Internet
Dienstag, 29. Juni 2010 um 08:17 Uhr
Mobook LogoMit mehr als 7,2 Megabit pro Sekunde Download-Rate unterwegs im Internet surfen? Die Technologie HSPA+ macht das möglich. Der UMTS-Beschleuniger zieht Daten mit 14,4 Megabit pro Sekunde - doppelt so viel wie das sonst verbreitete HSPA und fast 40-mal so schnell wie UMTS. Den passenden HSPA+-Tarif dazu hat nun Mobook mit der "Basic XL"-Variante in sein Programm aufgenommen.


HSPA+ im Vodafone-Netz

Das Kölner Unternehmen aus dem Sparhandy-GmbH-Kosmos bietet das Highspeed-Internet für 39,95 Euro pro Monat an. Den zugehörigen Surf Stick gibt's kostenlos obendrauf, die Laufzeit zieht sich über 24 Monate. Die Bits werden über das Vodafone-Netz transportiert, so dass eine komfortable Abdeckung und Signalstärke auch in eher abseitigen Gebieten garantiert wird. Weiteres Plus: Das Volumenlimit liegt nicht wie sonst üblich bei fünf Gigabyte pro Monat sondern doppelt so hoch. Bei Überschreiten wird die Verbindung auf GPRS-Tempo heruntergefahren.

Tarifdetails: Mobook Basix XL mit UMTS Stick

Typ
HSPA+-Flatrate mit Vertrag
Name
Basic XL
Netz / Verbindung
Vodafone / UMTS, HSDPA mit 14,4 Mbit/s
Volumenlimit 1 Gigabyte, anschließend Session-Ende
monatl. Gebühren
39,95 Euro
Preis für Hardware 0,00 Euro (14,4-Mbit/s-USB-Surfstick) 
Vertragslaufzeit 24 Monate
Simlock / Netlock
nicht bekannt
Besonderheiten
keine


Bild: © Mobook
 

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

 

Suche