internet-unterwegs Überall mobil im Internet surfen mit Handy und Laptop
Moobiair senkt Surf-Stick-Preise
Samstag, 19. Dezember 2009 um 11:43 Uhr
Moobiair senkt PreiseBisher zählte das Unternehmen aus Bietigheim-Bissingen nicht unbedingt zu den attraktivsten Anbietern fürs mobile Internet. Kurz vor Weihnachten senkte das Unternehmen nun aber die Grundgebühr für seine Surf-Stick-Flatrate: Für gerade mal 17,50 Euro pro Monat lässt sich damit ab sofort mobil und unbegrenzt per Laptop im Web surfen. Einen kleinen Haken gibt's aber auch.

Billigster Webstick mit Vertrag

Der Moobiair-Webstick hat eine kleine Wandlung durchgemacht: vom teuren 29,95-Euro-Stick zum Spitzenreiter bei den Vertragstarifen. Denn billiger als 17,50 Euro ist ein HSDPA-Stick ohne Vertrag derzeit nicht zu bekommen. Das Angebot läuft im Netz von O2 (vormals kaufte Moobiair die Frequenzen bei T-Mobile), was theoretisch bis zu 7,2 Mbit/s Surf-Geschwindigkeit sichert.

Berücksichtigt muss dabei natürlich werden, dass die Unterschrift für 24 Monate gilt. Weiter fallen 49 Euro für die Hardware und 25 Euro für die Einrichtung an - was aber immer noch vergleichsweise günstig ist. Der Teufel (wenn auch nur ein kleiner) steckt im Detail: Denn wird nicht drei Monate vor Ende der Vertragslaufzeit gekündigt, kostet der Tarif fürs nächste Jahr stolze 25 Euro pro Monat. Wer hier nicht aufpasst, zahlt womöglich also ordentlich drauf.

Weitere Informationen zum Moobiair Surf-Stick

Foto: © Frank Ulbricht / Pixelio

 

3 Kommentare

  1. Leider nicht ganz unbegrenzt, da bei 5 GB im Monat, die Geschwindigkeit gedrossel wird, was aber marktüblich ist in Deutschland. Neben Mobiair gibt es weitere Anbieter wie z.B. eteleon und digeon, die eine vergleichbare UMTS/HSDPA Flat im O2 Netz zum selben Preis anbieten, allerdings ohne Einrichtungsgebühr.
  2. Hallo "UMTS Flatrate Tester" ;-) Vom Anbieter "digeon" haben wir noch nichts gehört. Und eteleon verkauft doch nur die Flatrates anderer Anbieter (Discotel, Fastsim etc.) weiter, oder?)
  3. Der Anbieter Mobook hat allerdings eine UMTS Flatrate im Angebot, wo du monatlich bis zu 10 Gigabyte an Daten verbrauchen kannst. Allerdings ist der monatliche Grundpreis etwas höher, im Vergleich zu den fünf Gigabyte Flats.

Kommentar hinterlassen

 

Suche