internet-unterwegs Überall mobil im Internet surfen mit Handy und Laptop
Vodafone plant Zwei-Klassen-Netz
Freitag, 19. November 2010 um 11:53 Uhr
Vodafone neue TarifeWer mehr zahlt, bekommt auch mehr Geschwindigkeit - Vodafone plant nach Medienberichten eine neue Tarifstruktur, die die Gebühren fürs mobile Internet nach Downloadraten staffelt. Insgesamt sollen bis Ende des Monats fünf neue UMTS-Flatrates ins Angebot aufgenommen werden. Die teuerste daraus liefert bis zu 21,6 Megabit pro Sekunde - das wäre neuer Rekord.


Bei Verfechtern der Netzneutralität treten womöglich geplatzte Stirnäderchen zutage. Denn die Regel war bisher, dass alle Nutzer des mobilen Internets in puncto Geschwindigkeit gleich behandelt werden. Lediglich Unterschiede bei der Netzqualität bestanden, nun will Vodafone laut dem Nachrichtenmagazin Focus auch innerhalb seines Netzes die Nutzer mit verschieden schnellen Zugängen ausstatten.

21,6 Megabit pro Sekunde für 50 Euro

Konkrete Details, wie die Tarife aussehen werden, wurden noch nicht bekannt. Lediglich der billigste Tarif mit 15 Euro monatlicher Gebühr und einer Downloadrate über 3,6 Megabit pro Sekunde sowie der teuerste (50 Euro, 21,6 Mbit/s) wurden erwähnt. Gemutmaßt wird zudem, dass die Billigversion ein begrenztes Volumen von weit unter den üblichen 5 Gigabyte mit sich bringt. Auch die Weiterführung des 2-Jahres-Vertrags und der 25-Euro-Einrichtungsgebühr scheint als sicher.

Zukunftsweisend will die Vodafone-Offensive somit nicht wirklich sein - schon jetzt sind UMTS-Flatrates in regulärer HSDPA-Geschwindigkeit (7,2 Mbit/s) mit Vertragslaufzeit ab 15 Euro monatlich erhältlich. Allerdings werden diese nicht direkt von den großen Anbietern wie Vodafone oder O2, sondern Discount-Anbietern aufgeführt. Zudem finden sich bereits heute Angebote fürs mobile Internet mit HSPA+-Geschwindigkeit bei mehreren Anbietern, die Downloadraten von bis zu 14,4 Mbit/s erreichen.

Foto: © Vodafone

 

1 Kommentar

  1. Guter Artikel. Denn die Tarife bei Vodafone sind doch völlig überteuert!

Kommentar hinterlassen

 

Suche